AnzeigeSHK-A1-728x90 R8

Solarenergie Nachrichten

Die Gebäudehülle als Minikraftwerk: Beim Drees & Sommer-Neubau OWP 12 wurden auf knapp 700 Quadratmetern Fassadenfläche bauwerkintegrierte PV-Elemente umgesetzt. Foto: Jürgen Pollak
Photovoltaik

Photovoltaik-Ausbau an Gebäudehüllen

Der TWIN Solar Carport SolarDRIVE kann einfach von Hobbyheimwerkern aufgebaut werden und ermöglicht eine steckerfertige Solarlösung. Im Bild die Ausführung mit 12 Solarmodulen, BK215 & B215 Speichersystem und Ladestation. Bild: SunLit Solar
Photovoltaik

Solar-Carport zum Selberbauen

Der Bürgermeister von Allensbach, Stefan Friedrich, und Solarcomplex-Vorstand Bene Müller am Standort des geplanten Solarparks entlang des Lärmschutzwalls. Bildquelle: Gemeinde Allensbach
Photovoltaik

Bodensee: Solarstrom vom Lärmschutzwall

AnzeigeSHK-A2-970x125 R8

Premium Advertorial

Bildquelle: ALANOD GMBH & CO. KG

Solarabsorber mit grünem Fußabdruck

Bei der Produktion von neuem Aluminium fallen wegen des hohen Energiebedarfs zumeist große Mengen an umweltschädlichem Kohlendioxid an. Dabei kann Aluminium unendlich und nahezu ohne Qualitätsverlust recycelt werden.

Senkrechte Photovoltaikanlage mit ultraleichten SunMan PV-Module

Senkrechte Photovoltaikanlage mit ultraleichten SunMan PV-Module: T-Unternehmen group24 installiert senkrechte Photovoltaikanlage mit ultraleichten SunMan PV-Module von OSNATECH

Anzeige SEM-B1 300x600 MT

Solar Newsletter

Anzeige SEM-B2 160x600 MT
Ausbau der PV-Freiflächen erfordert Anpassung des Erbschaftssteuerrechts

Ausbau der PV-Freiflächen erfordert Anpassung des Erbschaftssteuerrechts

Am Beispiel einer 20 Hektar großen PV-Freiflächenanlage kann im Erbfall und einer Zuordnung zum Grundvermögen ein Mehrbetrag an Erbschaftsteuer von über 500.000 Euro gegenüber einer Zuordnung zum landwirtschaftlichen Betriebsvermögen fällig werden.

Effizienzsteigerung in der Solaranlagen-Montage

Die Ejofast Bohrschrauben von EJOT setzen neue Maßstäbe bei der Montage von Solaranlagen durch schlupffreien Sitz, spanabhebende Verschraubung und hohe Montagegeschwindigkeit. Das erweiterte Sortiment, insbesondere die JF3-2-6,0 für Solar-Unterkonstruktionen, sowie ein umfassendes Portfolio an Solarbefestigungslösungen ermöglichen eine effiziente, zuverlässige und materialschonende Montage.

Foto: Franz Kimmel

Solardachziegel

Solardachziegel bieten eine ästhetische und denkmalgerechte Lösung für die Integration von Photovoltaik in Gebäudedächer. Sie ermöglichen eine nahtlose und technisch einfache Installation, wobei herkömmliche Tondachziegel mit der modernen Photovoltaik-Technologie von Autarq kombiniert werden, um die Energieeffizienz zu erhöhen, ohne das äußere Erscheinungsbild zu beeinträchtigen.

Bildquelle: AEROCOMPACT

Sicherheit für PV-Anlagen

Aerocompact unter der Leitung von CTO Christian Ganahl und Windingenieur Dr. Thorsten Kray entwickelt innovative Lösungen für die sichere Installation von Photovoltaikanlagen mit den Schwerpunkten Statik, Normkonformität und Softwareoptimierung.

Von beiden Seiten nutzbar: Das HELIOS beta System. Bildquelle: T.Werk GmbH

Skalierbare Solar-Carports

Die T.Werk GmbH hat ihre neuen, anpassungsfähigen Carportsysteme HELIOS beta und HELIOS gamma eingeführt, die sowohl für konventionelle als auch für Solaranwendungen auf Gewerbeparkplätzen entwickelt wurden. Diese Systeme bieten erhebliche Flexibilität in der Gestaltung und effiziente Nutzung der Flächen, ideal für großflächige Anlagen.

Erfolgreiche internationale Kooperation für das Indach-System Wevolt X-Tile. Bildquelle: Exasun

Sturmsicherung von Photovoltaik-Indach-Installationen

Der Sturmklammernhersteller Friedrich Ossenberg-Schule GmbH + Co KG (FOS) ist eine internationale Kooperation mit Wienerberger und dem niederländischen Solarhersteller Exasun eingegangen. Die Wienerberger AG erweitert damit ihr Produktportfolio für den Dachbereich um vollintegrierte, energieeffiziente Systeme.