SolteQ hat eine innovative Möglichkeit im Angebot, um den Klimaschutz voran zu treiben: „Sie zahlen die Hälfte jetzt, den Rest zahlen Sie in bequemen Raten“

Es handelt sich dabei um eine hauseigene Finanzierungsmöglichkeit aus dem Hause SolteQ, bzw. der Abteilung SolteQ-Finance-Clean-Energies, die die Vorfinanzierung für Ihr Solardach übernimmt. Dieses Angebot gilt für einen Solardachbausatz für Selbstmontage, oder Montage über Ihren Dachdecker Ihres Vertrauens. SolteQ-Solarziegel können einfach auf die vom Dachdecker vorbereitete Lattung verlegt werden. Einhängen, eine Schraube rein, Stecker zusammenstecken, fertig. Die Verlegeanleitung wird vom Hersteller mitgeliefert.

„Damit möchten wir jedem Hausbesitzer eine einfache Möglichkeit für ein schickes Solardach bieten, der ein neues Dach benötigt, ganz ohne aufwändige Bankensuche und Grundbucheintrag. Nur wenn Raten nicht vereinbarungsgemäß gezahlt werden, kommen wir ins Grundbuch. Ansonsten ist dies eine absolut einfache, faire und risikolose Sache für den Bauherrn: Einfach Angebot erstellen lassen, bestellen, Solardach bekommen. Ganz unkompliziert. Die Politik spricht von „schnellem Ausbau“ und „wir müssen schnellstmöglich erneuerbare Energien ausbauen…“ usw., aber es passiert nichts. Jedenfalls für uns nicht schnell genug. Aus diesem Grund haben wir dieses Finanzierungsmodell entwickelt, um einen Beitrag für den schnellen Ausstieg aus Öl und Gas zu realisieren. Denn wir können, wenn wir wollen. Aber nur gemeinsam.“, so Dipl.-Ing. Berkay Bayer, CEO der SolteQ.

SolteQ hat mit seinem Solardach-Programm den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 als Vorreiter für Architektur, Nachhaltigkeit und Design aus über 880 europäischen Unternehmen als Sieger gewonnen. „Darauf sind wir besonders stolz“, so Bayer.

www.dassolardach.eu

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.