Sommer, Sonne, Solarenergie – ab August, zur ertragreichen Jahreszeit, bringt Kopp seine ersten Photovoltaikmodule aus eigener Entwicklung und Herstellung auf den Markt. Zur Auswahl stehen vier Modelle in zeitloser Optik, die mit bis zu 530 Watt Peak nicht nur echte Spitzenleistungen erreichen können, sondern auch besonders widerstandsfähig gegen Wettereinflüsse aller Art sind. Um die Zufriedenheit der Kunden auch in Zukunft sicherzustellen, bieten die Experten für Elektrotechnik zudem überdurchschnittliche 25 Jahre Garantie auf 83 % der Nennleistung sowie 12 Jahre Garantie auf Material und Verarbeitung. Erst kürzlich hatte Kopp sein Sortiment um Produkte ausgewählter Hersteller erweitert, um seinen Kunden ganzheitliche Photovoltaiklösungen bieten zu können – mit Planung, Logistik und Service aus einer Hand. Zouhair Kefi, Director Division Energy & Home Automation bei Kopp: „Die ersten eigenen Photovoltaikmodule sind für Kopp ein großer Schritt und gleichzeitig ein wichtiger Baustein unserer langfristigen Strategie: Als ganzheitlicher Systemanbieter intelligent vernetzter Anwendungen wollen wir unseren Kunden auch im Bereich Energiegewinnung und -management optimal aufeinander abgestimmte Lösungen und Services bieten.“

Die vier neuen Photovoltaikmodule KOPP-375-BMB-HV, KOPP-400-BMD-HV, KOPP-445-BMA-HV und KOPP-530-BMA-HV sind TÜV-zertifiziert. Jedes Modul wird darüber hinaus einem dreifachen EL-Test unterzogen und erfüllt somit besonders hohe Qualitätssicherungsanforderungen. Egal ob Hagel, Sand, Säure oder Lauge, Windlast oder Schneelast – das hochwertige Material und die ausgezeichnete Verarbeitung halten anspruchsvollsten Bedingungen stand – darauf gibt Kopp eine 12-jährige Produktgarantie. Und mit Wirkungsgraden von über 20 % und einer linearen Leistungsgarantie von 25 Jahren auf 83 % der Nennleistung müssen Kunden auch bei der Produktperformance keinerlei Kompromisse eingehen. „Neben einer hohen Rentabilität legen wir bei der Entwicklung unserer PV-Module auch größten Wert auf eine ansprechende und stimmige Optik“, betont Kefi.

Energiegewinnung leicht gemacht – mit dem Service-Komplettpaket von Kopp

Erst kürzlich hatte Kopp sein Angebot um ganzheitliche, smart vernetzte Photovoltaiklösungen erweitert und hierfür namhafte und erfahrene Partner wie JA-Solar, Huawei, Fronius, Kostal und K2 Systems ins Boot geholt. Egal ob Solarmodule, Wechselrichter, Batterien oder Montagesysteme von ausgezeichneter Wertigkeit – der erfahrene Elektrotechnikhersteller aus Kahl am Main hat es seinen Kunden mit passgenauen Angeboten so noch einfacher gemacht, Sonnenenergie effizient zu nutzen und zu speichern. Durch die Integration in die Smart-Home-Lösung Blue-control von Kopp ist darüber hinaus eine intelligente Steuerung des Systems möglich. Zouhair Kefi: „Für ein starkes Energiemanagement werden individuelle Lösungen benötigt, die auf den persönlichen Bedarf und die Bedingungen vor Ort perfekt abgestimmt sind. Von der Planung über die Bestellung, Lieferung und Montage bis hin zum After-Sales-Service bieten wir unseren Kunden daher neben den erforderlichen Systemkomponenten alles, was es dafür braucht – inklusive eines eigens entwickelten Konfigurationstools und Just-in-time-Lieferung auf die Baustelle.“

Die Kopp Photovoltaikmodule mit einer Leistung von 375 Wp sind ab August erhältlich. Die weiteren Ausführungen folgen.

www.kopp.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.