Mit dem ABS-Lock SYS-K2 stellt Hersteller ABS Safety eine speziell auf die PV-Anlagen von K2 Systems zugeschnittene Absturzsicherung für Solar- und Dachprofis vor. Das voll überfahrbare Seilsicherungssystem dient zeitgleich zwei Personen bei Arbeiten auf dem Dach als Anschlageinrichtung (AE) und wird direkt an den Trägern der Solarsysteme montiert.

ABS-Lock SYS-K2 lässt sich mit den Modulträgern von K2 Systems kombinieren.
ABS-Lock SYS-K2 lässt sich mit den Modulträgern von K2 Systems kombinieren.

Die neue Sicherungslösung ABS-Lock SYS-K2 ist erhältlich für Photovoltaik-Systeme der Marken K2 Dome 6.10 und K2 Classic. Kurven und Endhalter der L-förmig um das PV-Modul geführten Edelstahlseile werden einfach an den Modulträgern von K2 Systems befestigt. Nach der Montage bietet ein Gleiter die Möglichkeit, die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) – also Verbindungsmittel und Auffanggurt – zuverlässig einzuhaken. Angeleinte Personen bewegen sich bei Wartungs- und Reinigungsarbeiten ungehindert, da der Seilgleiter ihnen folgt.

Das Seilsicherungssystem ABS-Lock SYS-K2 ist geprüft gemäß DIN EN 795:2012, C und CEN/TS 16415:2017. Es kann inklusive aller benötigten Befestigungsmittel zusammen mit den entsprechenden Solarsystemen über K2 Systems bezogen werden. Das hochwertige Edelstahlseil (V4A) und alle weiteren Komponenten sind aus widerstandsfähigen und witterungsbeständigen Materialien für den dauerhaften Einsatz unter freiem Himmel hergestellt.

www.absturzsicherung.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.